Entdecken Sie das Herz Spaniens.

Geschichte. Anekdoten. Humor. Speziell für Sie. Deutschsprachig.

Entdecken Sie das Herz Spaniens.

Salamanca

Eine von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Stadt. Eine der bekanntesten Universitätsstädte Spaniens. Eine in Gold anmutendem Sandstein erbaute Stadt. Diese und noch unzählige Eigenschaften mehr verleihen jener zauberhaften Stadt den Rang einer der schönsten Städte Spaniens. Eine geschäftige Stadt, deren Zentrum fast vollständig verkehrsberuhigt ist. Wir bewundern den Hauptplatz  (Plaza Mayor), spazieren durch Straßen, Gassen, Plätze und lauschen Anekdoten. Renaissancestadt par excellence.

Monumentale
Tour
Abend
Tour
Tapa
Tour
Fahrrad
Tour

Ausflüge in die Provinz

Salamanca ist eine abwechslungsreiche Provinz. Im Westen der Stadt liegt die einzigartige Landschaft des Campo Charro, Dehesa, wie es auch  genannt wird, mit seinen sehenswerten Stierfarmen. Im Süden befinden sich die Bergketten Sierra de Béjar und Sierra de Francia mit ihren malerischen Bergdörfern. In Richtung Portugal befindet sich die Region Las Arribes, wo wir zahlreiche Festungen auf uns warten und sich die atemberaubende Schlucht des Flusses Duero vor uns auftun wird. Daneben bieten wir auch für Weinliebhaber Ausflüge in die Weingegend rund um Salamanca, sowie  den Besuch einzelner Burgen und Festungen bzw. Stierfarmen. Wie Sie sehen, ist für jeden etwas dabei.

Sierra
de Francia
Sierra
de Béjar

Kastilien und León

Auf der Homepage der Website steht „Entdecke das Herz Spaniens“, denn genau das ist die Region Castilla y León, das Herz dieses Landes. Von hier aus begann sich Spanien im 14. Jahrhundert unter der Herrschaft der Katholischen Könige als Land zu vereinen.

Nationales Erbe

Der Begriff „nationales Erbe“ bezieht sich auf die kulturellen Ressourcen, die für das gesamte Land als wichtig erachtet werden. Dies können Denkmäler, historische Gebäude, archäologische Stätten, Kunstwerke, Dokumente und andere Objekte sein, die eine besondere Bedeutung für die Geschichte und kulturelle Identität Spaniens haben.

Kloster von
Santa Clara

Kloster von
San Jerónimo

San Lorenzo de
El Escorial

Kloster von
Guadalupe

Salamanca

Eine von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Stadt. Eine der bekanntesten Universitätsstädte Spaniens. Eine in Gold anmutendem Sandstein erbaute Stadt. Diese und noch unzählige Eigenschaften mehr verleihen jener zauberhaften Stadt den Rang einer der schönsten Städte Spaniens. Eine geschäftige Stadt, deren Zentrum fast vollständig verkehrsberuhigt ist. Wir bewundern den Hauptplatz  (Plaza Mayor), spazieren durch Straßen, Gassen, Plätze und lauschen Anekdoten. Renaissancestadt par excellence.

Monumentale
Tour
Abend
Tour
Tapa
Tour
Fahrrad
Tour

Ausflüge in die Provinz

Salamanca ist eine abwechslungsreiche Provinz. Im Westen der Stadt liegt die einzigartige Landschaft des Campo Charro, Dehesa, wie es auch  genannt wird, mit seinen sehenswerten Stierfarmen. Im Süden befinden sich die Bergketten Sierra de Béjar und Sierra de Francia mit ihren malerischen Bergdörfern. In Richtung Portugal befindet sich die Region Las Arribes, wo wir zahlreiche Festungen auf uns warten und sich die atemberaubende Schlucht des Flusses Duero vor uns auftun wird. Daneben bieten wir auch für Weinliebhaber Ausflüge in die Weingegend rund um Salamanca, sowie  den Besuch einzelner Burgen und Festungen bzw. Stierfarmen. Wie Sie sehen, ist für jeden etwas dabei.

Sierra
de Béjar

Kastilien und Leon

Auf der Homepage der Website steht „Entdecke das Herz Spaniens“, denn genau das ist die Region Castilla y León, das Herz dieses Landes. Von hier aus begann sich Spanien im 14. Jahrhundert unter der Herrschaft der Katholischen Könige als Land zu vereinen.

Nationales Erbe

Der Begriff „nationales Erbe“ bezieht sich auf die kulturellen Ressourcen, die für das gesamte Land als wichtig erachtet werden. Dies können Denkmäler, historische Gebäude, archäologische Stätten, Kunstwerke, Dokumente und andere Objekte sein, die eine besondere Bedeutung für die Geschichte und kulturelle Identität Spaniens haben.

Kloster von
Santa Clara

Kloster von
San Jerónimo

San Lorenzo de
El Escorial

Kloster von
Guadalupe

Reise- und Ausflugblog

Reise- und Ausflugblog

Video

Über mich

Mein Name ist Martoke. Seit 2012 arbeite ich als Reiseleiterin in Salamanca. Ich bin in den Niederlanden geboren und seit 1992 in dieser schönen Stadt ansässig.

Ich bin von der Regionalregierung (Junta de Castilla y León) akkreditiert und somit befähigt, als offizieller Touristguide zu arbeiten. Ich habe ein Tourismus-Studium absolviert und meine Leidenschaft ist Geschichte. Für mich ist eine Tour ohne Anekdoten und Humor nicht komplett. In dieser Region gibt es viel davon.

Kommen Sie mit mir, um das Herz Spaniens richtig kennenzulernen. 

Über mich

Mein Name ist Martoke. Seit 2012 arbeite ich als Reiseleiterin in Salamanca. Ich bin in den Niederlanden geboren und seit 1992 in dieser schönen Stadt ansässig.

Ich bin von der Regionalregierung (Junta de Castilla y León) akkreditiert und somit befähigt, als offizieller Touristguide zu arbeiten. Ich habe ein Tourismus-Studium absolviert und meine Leidenschaft ist Geschichte. Für mich ist eine Tour ohne Anekdoten und Humor nicht komplett. In dieser Region gibt es viel davon.

Kommen Sie mit mir, um das Herz Spaniens richtig kennenzulernen.

Kontakt

Mailen Sie für weitere Informationen oder Reservierungen und ich werde Ihnen so schnell wie möglich antworten.